(Lesen ist hardcore!) The gospel according to Luke von Emily Maguire

Klappentext: Honey, sixteen and pregnant, is caught between two people who desperately want to help her. Aggie Grey wants to liberate Sydney’s teenagers with free contraception and honest advice. Luke Butler wants to save their souls. But their clashing beliefs mean that Honey is caught in the middle, and a fight over her future ensues. Despite their considerable differences – Aggie is jaded and determined to live in the real world, while Luke is young, idealistic and evangelical as they go to war over Honey’s unborn child, they discover a deep and surprising connection.


Meine Meinung: Ich habe keine Worte, um ausreichend zu beschreiben, wie toll dieses Buch ist. Ich habe schon „Zähme Mich“ geliebt und ich vergöttere Ms. Maguires zweites Buch. 
Ihr Stil erinnert mich an ihr Debüt, inklusive der gelegentlichen erotischen Szenen, vor denen die Autorin nie zurück zu schrecken scheint, allerdings in einer geschmackvollen Art und Weise beschreibt.
Trotz allem ist dieses Buch ganz anders, als der Vorgänger was das Thema angeht, da sich dieses Buch mit den Schrecken von religiösem Fanatismus, die selbst wahre Liebe nicht besiegen kann, auseinander setzt.
Ich bin beeindruckt von dem Mut der Autorin, sich diesem Problem literarisch zu nähern, wobei sie nie eine der Seiten einnimmt und dem Leser so ihre persönliche Meinung zum Thema, Moral, Ethik und religiöse Überzeugung erspart. 
Das Ende macht diese Erzählung fast perfekt und obwohl äußerst schockierend, glaube ich, dass es notwendig ist, um dem Roman einen vernünftigen Abschluss zu geben. Wenn ich jemanden kennen würde, der seine Bücher auf Englisch liest, dann wäre dies der Zeitpunkt ein solches zu empfehlen.
Fazit: Dieses Buch geb‘ ich so schnell nicht mehr her!

lesen-ist-hardcore-blog-projekt

Nachtrag: Dieses Buch ist leider (noch) nicht in deutscher Sprache erhältlich.

Advertisements

Ich kann leider keine Gedanken lesen, also freue ich mich über Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s